Entdecke die verborgenen
Botschaften Deiner Träume!

Gratis Traumkurs

9 E-Mails, die Dein Leben traumhaft verändern können!

Email:

Pressemitteilung III

Der Lübecker Traumtherapeut Stephan Schumann hält nichts von starr vorgegebenen Traumsymbol-Mustern. Er hat eine Technik der Traumforscherin Annemarie Haas weiterentwickelt, mit der jeder in die Lage versetzt wird, seine Träume selbst zu entschlüsseln.

Gabriele S. ist verzweifelt. Sie wird schon seit Monaten von immer dem gleichen, schlimmen Alptraum geplagt: „Eine Mammutherde verfolgt mich. Ich renne um mein Leben bis ich erschöpft zu Boden sinke und darauf warte, überrannt zu werden. Doch in diesem Moment bleibt auch die Herde stehen und fängt friedlich an zu grasen. Vor mir taucht plötzlich aus einem See eine wunderschöne, durchscheinende Frauengestalt auf und sagt zu mir: „Vor Urgewalten laufe ich niemals davon.“

In ihrer Verzweiflung wendet sie sich an den Traumtherapeuten Stephan Schumann. Er geht bei der Traumentschlüsselung allerdings einen anderen Weg als die meisten seiner Berufskollegen. Diese deuten die Symbole oft nach einem vorgegebenen Schema. Der 38-Jährige lehnt ein solches schablonenhaftes Vorgehen ab. „Ich halte nichts davon, als eine Art Guru Träume für andere Menschen zu deuten. Ein Traum kann nur durch die Person entschlüsselt werden, die ihn geträumt hat. Einen allgemein gültigen Übersetzungs-Code gibt es nicht“, ist Schumann überzeugt.

Er hat deshalb eine einfache und für jeden anwendbare Technik der Traumentschlüsselung entwickelt. So erleben Schumanns Klienten in einer geführten Entspannung ihren Traum noch einmal. „Vielen wird dabei ziemlich schnell klar, was der Traum mit ihrem derzeitigen Leben zu tun hat“, sagt der Hamburger. Er geht davon aus, dass jeder Traum uns etwas sagen will: „Träume sind ein wesentliches Medium, durch das unsere Seele mit uns kommunizieren möchte. Sie helfen uns, Hindernisse zu überwinden und Probleme und Konflikte zu lösen.“

Stephan Schumann weiß, wovon er spricht. Er kann sich seit er vier Jahre alt war an seine Träume erinnern. Ein Schlüsselerlebnis hatte er mit 13 Jahren. „Ich hatte den Traum, dass eine Bombe in meinem Bauch explodiert“, erinnert er sich. Eine Woche später hatte er heftige Bauchschmerzen und wusste sofort, dass dafür sein Blinddarm verantwortlich war. Obwohl seine Mutter das Ganze nicht ernst nahm, fuhr sie mit ihm ins Krankenhaus. Dort operierte ihn der Arzt sofort und sagte, dass es zwei Stunden später schon kritisch geworden wäre. Für Stephan Schumann war klar: „Ich muss mich mit meinen Träumen beschäftigen!“

Das tat der Hamburger danach ausgiebig. Ob Freud, Jung oder Pearls: Er studierte alle einschlägigen Werke, die sich dem Thema Traumdeutung widmen. Nach einer Shiatsu-Ausbildung arbeitete der Heilpraktiker zunächst als Körpertherapeut. Dabei erzählten ihm seine Patienten oft von ihren Träumen. „Als ich mich näher mit den Träumen meiner Patienten befasste, stellte ich fest, dass sie verblüffende Lösungsvorschläge nicht nur für ihre Genesung sondern auch für ihre Probleme beinhalteten“, sagt Schumann. Das ermutigte ihn, sich intensiv mit den Träumen seiner Klienten auseinander zu setzen.

Schnell stellte er fest, dass das schematische Wissen um die kollektiven Traumsymbole ihn bei der Entschlüsselung der Träume nicht weiter half. „Die Traumsymbole können für jeden etwas Unterschiedliches bedeuten. Für einen verkörpert z.B. ein LKW Last, jemand anders verbindet damit Kraft. Deshalb kann jeder seinen Traum und die darin vorkommenden Symbole nur selbst entschlüsseln“, so Schumanns Erkenntnis.

Im Laufe der Jahre hat Schumann die Methode Energy Dreamwork® entwickelt, die es jedem ermöglich, seine Träume selbst zu entschlüsseln und eine Art Telefonleitung zum inneren Wissen herzustellen. „Dadurch können unsere Träume zu einem ständigen Führer und Begleiter für alle Lebensfragen werden“, sagt der Hamburger. Diese Technik kann innerhalb eines Wochenendes eingeübt werden. So lernen die Teilnehmer seiner Seminare in nur zwei Tagen, sich besser an ihre Träume zu erinnern, sie zu entschlüsseln und diese Erkenntnisse im täglichen Leben zu nutzen. „Das Werkzeug ist aber nicht nur für die Entschlüsselung der Träume geeignet, sondern schafft Verständnis für alle Konflikt-Situationen, denen man im Alltag begegnet, seien es Krisen in der Partnerschaft oder Ärger mit den Vorgesetzten“, ergänzt der Hamburger.

Solche Krisen können auch zu Alpträumen führen. Stephan Schumann hat registriert, dass die  Zahl der Menschen, die von Alpträume geplagt werden, in den letzten Jahren rapide zugenommen hat. Deshalb bietet er seit kurzem ein Alptraum-Nottelefon an, für Patienten, die nicht in sein Institut kommen können. Schumann ist sich bewusst, „dass ein Telefongespräch natürlich keine ausführliche Beratung ersetzen kann. Aber oft reicht es schon, den Menschen die Angst zu nehmen, dass Traum-Symbole wie Tod oder Unfall Vorboten für ähnliche Ereignisse im realen Leben sind. Besonders dann, wenn im Traum Menschen aus dem eigenen Familien- oder Freundeskreis vorkommen.“ Das sei auch am Telefon möglich. Nicht zuletzt deshalb findet sein Alptraum-Telefon großen Zuspruch.

Im Fall von Gabriele S. offenbarte sich die Mammutherde übrigens als ihre Kraft, vor der sie ihr ganzes Leben lang davongerannt war. Und die Frauengestalt steht für ihre Weisheit, die sie ermutigte, diese Kraft anzunehmen. „Nach der Sitzung war ihr die Bedeutung ihres Traumes klar“, erzählt Stephan Schumann. „Sie spielte seit langer Zeit mit dem Gedanken, sich selbständig zu machen. Als sie die Kraft der Mammutherde in sich spürte, wurde ihr bewusst, dass sie  es schaffen würde. Sie eröffnete daraufhin eine Massagepraxis, die mittlerweile sehr gut angenommen wird.“

Das Ziel der Beschäftigung mit den Träumen liegt für den Traumexperten darin,  „sich selbst zu entdecken, Gutes zu tun und die Kraft zu finden, seine Lebensvisionen zu verwirklichen.“

 


Stephan Schumann, gelernter Heilpraktiker und Traumforscher, 1964 geboren, lebt und arbeitet in Lübeck in eigener Praxis und gibt Seminare im deutschsprachigen Raum.
Die telefonische Albtraum-Beratung ist unter 04502 – 777 60 79  zu erreichen. Kosten: 30 Minuten 30 Euro.  
Veröffentlichung: eBook „Frei von Alpträumen – Wie Sie den verborgenen Botschaften Ihrer Seele auf die Spur kommen“, 214 Seiten, 27 €, Info: www.traumentschluesselung.de / Dort können Sie auch einen kostenlosen Traumdeutungskurs anfordern, der zu einem tieferen Verständnis der eigenen Träume führt.

 

Feedback