Träume - Die Sprache Ihrer Seele

Der spirituelle Weg des Träumens

Gratis Traumkurs in 7 Schritten

So entschlüssele ich meine Träume.

Vorname
Nachname
Email

Traumdeutung Schlange

Ein Traumsymbol, dass viele fürchten: Die Schlange

Sind Sie einmal im Traum von einer Schlange verfolgt, bedroht, gebissen oder vielleicht auch geheilt worden? Über die Symbolik von Schlangen sind diverse Bücher geschrieben worden. Lesen Sie hier, wie Sie Ihr Traumsymbol Schlange deuten und verstehen können.

Schlangen haben in den seltensten Fällen etwas mit Sexualität zu tun. Schlangen häuten sich alle zwei bis drei Monate, da ihre äußere Hautschicht nicht mitwächst. In Schlangenträumen fordert die Seele auf, sich von materiellen Dingen und Vorstellungen zu lösen. Sie weist uns auf unsere geistige Entwicklung hin; vom Ich zum Du zu kommen. Von jeher ist die Schlange ein Symbol der Heilung und der Wandlung hin zum Göttlichen; das Göttliche in sich zu sehen und anzunehmen. Sie steht für das Erwachen der Shakti, der kreativ-schöpferischen Kraft in uns. In vielen Fällen ist die Schlange angstbesetzt und steht für einen abgespaltenen Persönlichkeitsanteil, der integriert werden möchte.

Wie bei allen Symbolen gilt auch bei der Schlange; die eigene Entschlüsselung ist die beste.

Drei Beispiele aus der Praxis zeigen den tiefsinnigen Humor, den manche Träume, oft erst nach dem zweiten oder dritten Lesen, offenbaren.

 

Eine Schlange warnt vor den Auswirkungen einer ungesunden Lebensweise

"Befinde mich mit meiner Frau an einem See. Plötzlich kommt eine grosse braune Schlange aus dem See und beisst mich in mein Genital."

Martin entschlüsselt seine Frau als seine Intuition.
Der See steht für seine scheinbare innere Ruhe.
Die Schlange bedeutet für ihn seine ungesunde Lebensweise, täglich vier 1/2 Liter Bier zu trinken.
Sein Genital assoziiert er mit Vorwärtskommen und seine Kraft im Leben.

Martins Erkenntnis: "Das Bier, das ich zum Entspannen zu benötigen glaube, schenkt mir nur eine scheinbare innere Ruhe." Dieser Traum ist auch ein Hinweis, das sein regelmäßiger Biergenuss einen negativen Einfluss auf seine sexuelle Lebensenergie hat. Da seine Frau als seine Intuition erscheint, sollte er mehr auf sie oder besser noch, mehr auf seine innere Stimme hören.

Carola erfährt Heilung durch eine Schlange

Carola erzählte folgenden Traum, den sie einen Tag nach einem Gespräch mit einem Psychologen hatte:

"Meine besten Freunde bringen mir eine Schlange mit. Ich bin böse auf sie, da sie doch wissen sollten, dass ich keine Schlangen mag. Sie sagen zu mir, ich soll mir die Schlange um den Bauch wickeln, dann würde ich gesund werden. Ich habe zuerst Angst, dann tue ich es. Nach einer Weile löst sich die Schlange und ich bin vollkommen gesund."

Ihre Freunde entschlüsselt Carola als ihr Wissen.
Die Schlange ist für sie die Angst.
Den Bauch verbindet Sie mit ihren verborgenen Gefühlen.

Wenn wir für die Symbole Carolas Entschlüsselungen einsetzen, bekommt der Traum einen anderen Sinn:

Mein Wissen (Freunde) bringt mir meine Angst (Schlange) mit. Ich bin böse auf mein Wissen, da es doch wissen sollte, dass ich meine Angst nicht mag. Mein Wissen sagt zu mir, ich soll mir meine Angst um meine verborgenen Gefühle (Bauch) wickeln, dann würde ich gesund werden. Ich habe zuerst Angst, dann tue ich es. Nach einer Weile löst sich meine Angst und ich bin vollkommen gesund.

Carolas Erkenntnis: Ich bekam diesen Traum nach einem Gespräch mit einem Psychologen, der mir eine stationäre Therapie empfahl. Ich litt seit zwei Jahren an Depressionen und mir fehlte der Mut zu dieser Entscheidung. Ich hatte Angst vor meinen Gefühlen, verdrängte sie und wollte nichts von ihnen wissen. Der Traum gab mir Kraft, den Schritt einer Therapie zu wagen und mir meine verborgenen Gefühle anzuschauen. Inzwischen bin ich seit drei Monaten frei von Depressionen. Es war so, wie ich es im Traum erlebt habe, ich bin wieder gesund.

© ooge.com - Maryse Forget

Ein Schlangentraum führt zu einer einschneidenden Lebensveränderung

Ein Schlangentraum ist noch heute von großer Bedeutung für mein Leben. Seit meiner frühesten Kindheit verfolgten mich Schlangen im Traum. Meistens bedrohten die Schlangen mein Leben. Ihr Verhalten veränderte sich erst nach einem einschneidenden Traum auf der Insel Iscia in 1996, der eine tiefe Veränderungsphase in meinem Leben einläutete. Vier Wochen nach dem folgenden Traum stieg ich aus meiner damaligen Promotionfirma aus und fing an, meine jetzige Arbeit aufzubauen.

"Etwas fliegt von hinten wie ein Pfeil auf mich zu. Es trifft meinen Nacken, und ich sehe, dass es eine Kobra ist, die sich in meinen Hals verbeißt. Ich weiß, dass sie ihren Biss nie wieder lösen wird".

Ich wachte schreiend und mit heftigen Halsschmerzen aus diesem Traum auf. Die Schlange entschlüsselte ich als meine Transformation. Damals verstand ich kaum, was dieser Traum mir damit sagen wollte. Ich hatte nur das Gefühl, tiefe Veränderungen würden auf mich zukommen. Zu der Zeit war ich noch im Musikbusiness tätig und hätte mir meine heutige Arbeit nicht erträumen mögen. Transformation kann schmerzhaft sein. Gerade, wenn Sie mit Angst vor dem Unbekannten besetzt ist. Der Biss in den Hals war ein Zeichen, zu hinterfragen, was ich bisher im Leben nicht gewagt hatte auszudrücken. Was sich nach diesem Traum alles ent-wickelt und gehäutet hat, ist für mich auch heute noch ein großes Wunder und erfüllt mich mit tiefer Dankbarkeit.

Die hier vorgestellten Träume wurden von den Personen in telefonisch geführten Traumberatungen nach der Energy Dreamwork® Methode entschlüsselt.

Erfahren Sie mehr. Was Sie sofort tun können!

© Stephan Schumann - www.traumentschluesselung.de
Dieser Text darf unter Hinzufügung dieser Fussnote gern weitergegeben werden.

 



Kurze Zusammenfassung:

 

Traumdeutung: Was Schlangen im Traum bedeuten, Schlangen Traum, Traumsymbol Schlange, Schlangen Träume

 

Feedback


Das Seminar war fantastisch. Ich kann es nur jedem empfehlen, der seine Seele besser verstehen will.